ᚹᚨᛚᚱᚨᚹᚾ

Wikinger Sippe Valravn

Wikinger. Mittelalter bedeutet nicht nur “Wilde Nordmänner”

Die Wikinger Sippe Valravn stellt Rus aus der Region Novgorod im 10ten Jahrhundert dar. In der Wikinger-Darstellung sind wir nicht perfekt, jedoch versuchen wir das Mittelalter so gut als möglich nachzuempfinden. Das Mittelalter stellen wir auf diversen Mittelaltermärkten dar, wofür wir gerne auch gebucht werden können.

Über die Wikinger Gruppe

Informationen für Veranstalter von Mittelaltermärkten

Sind Sie Veranstalter von einem historischen Markt und suchen Wikinger und Lagervolk? Gerne lagern wir auf Ihrem Markt, Lager oder Mittelalterveranstaltung. Schreiben Sie uns an.

Veranstalterinformationen

Wikingerlager: Leben im Mittelalter

Mittelaltermärkte besuchen wir mit unserem zehn Meter Wikingerzelt, wo wir mit Feuerschale, Dreibein und Waffenständer das Leben im Mittelalter darstellen. Unser Mittelalterzelt kann modular und in der Größe variabel aufgebaut werden. So kann in einer Gruppe auch ein Wikingerdorf nachempfunden werden.

Leben im Mittelalter

Handwerk im Mittelalter

Nähen, Sticken, Holzschnitzen, Punzieren, Stoffdruck und natürlich das Kochen im Mittelalter. Auf einem Mittelalter Markt können wir diverse Handarbeiten darstellen. Zu beachten ist jedoch dass wir keine Profihandwerker sind sondern experimentell arbeiten.

Handwerk

Valravn auf Instagram

  • #valravnontour Spontanbesuch bei Freunden auf dem Makt in Haithabu bei genialen Wetter.

Folge mir!

#valravnontour

Valravn auf Facebook

20.04.19

Valravn Sippe

Spontanbesuch bei Freunden auf dem Makt in Haithabu bei genialen Wetter. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Facebook öffnen

16.04.19

Valravn Sippe

Deshalb trage ich Kopftuch oder Schleier. Weil es stimmiger ist als meine geliebten roten Haare. Strega IngosdottirWeekly tip 15 (I was ill last week so you will get two tips this week instead): if you need to hide a short or dyed hair, wear a veil.
There is very little evidence about which types of headwear was used by women in the Viking Age, but there is at least textual sources describing veils on married women. To guess how they may have looked, we need to go outside of Scandinavia and look at contemporary sources from other European countries. It seems that a simple piece of fabric, maybe tucked into the main garments, maybe hanging loose, was possible. This is by no means the only possible interpretation, but at least one.
Here Anna is wearing a silk veil, but it was probably more common with thin, gauzy linen or wool.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Facebook öffnen

13.04.19

Valravn Sippe

Die Raben sind wieder auf dem Heimweg.
Danke euch allen für diesen tollen Saisonstart beim Wikingermarkt in Schlotzau. Es war wunderschön euch wieder zu sehen. Danke auch für die tollen Gespräche, die neuen Kontakte und eure Herzlichkeit. Wir wünschen uns allen eine gute Saison und freuen uns, euch bei der einen oder anderen Veranstaltung auf ein Bier zu treffen.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Facebook öffnen
Print Friendly, PDF & Email